Incredibly green scenery, vibrant blue and green volcanic crater lakes
Incredibly green scenery, vibrant blue and green volcanic crater lakes

Azoren Surf Camp

2-9 Oct 2021

Überblick

Surf auf einer abgelegenen Pirateninsel und entdecke unbekannte Surfspots! Erlebe eine unwahrscheinliche Mischung aus Island, Hawaii und Neuseeland mitten im Atlantik.

DAUER

8 Tage / 7 Nächte*

SCHWIERIGKEIT

Einfach – vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen

TREFFPUNKT

São Miguel Island Ponta Delgada Airport (PDL)

STANDORT

Ribeira Grande, São Miguel Island, Azores

UNTERKUNFT

Private Atlantikvilla, super gemütliche Zimmer mit 2-4 Betten

PREIS

€ 890

*Die Reise dauert vom Treffen am Ribeira Grande, São Miguel Island, Azores bis zum Heimflug vom selben Flughafen.

Beschreibung

Die Azoren sind mit ihren Vulkanlandschaften, den fantastisch grünen Bergen und dem tiefblauen Atlantik die ideale Kulisse für den perfekten Instagram-Post. Trotzdem ist dieses Fleckchen Erde noch immer nicht von Touristen überwältigt und man erhascht doch einen Blick auf die Einheimischen.

Dieser Ort ist ein Surfparadies und eine großartige Mischung aus Island, Hawaii und Neuseeland. Da die Azoren im Bezug auf das Surfen noch ein absoluter Geheimtipp sind und die Einheimischen nicht wirklich surfen, sind wir oft die einzigen, die sich in die Wellen stürzen. Am Ende eines jeden Tages unternehmen wir eine Wanderung in die, dem Jurassic Park ähnliche Wildnis, baden in vulkanischen Thermalseen oder grillen ein köstliches Steak.

Die Azoren sind ein Ort, an dem Plan B genauso gut ist wie Plan A.

Azores map
Azores map
Azores map
Azores map
Azores map
Azores map
Azores map
Azores map
Azores map
Azores map
Azores map
Azores map

Surfspots von São Miguel

MOSTEIROS

Ein rechts laufender Point Break auf der Nordseite und nach links laufender auf der Südseite der Bucht. Vor der nördlichen Landzugen von Praia dos Mosteiros befindet sich ein weiterer nach rechts laufender Break.

BEST TIDE

Mittlerer Gezeitenstand bis Flut

MEERESBODEN

Ungleichmäßiges Riff

WINDRICHTUNG

Südöstlich

CHARAKTER

Rechts und links laufende Point Breaks

SWELLRICHTUNG

SW-W

Wellenhöhe

4-10 ft

Surfspots von São Miguel

RABO DE PEIXE

Vertikale take-offs, kraftvolle Pockets und schnelle Abschnitte können sich in einfachere Drops und Cutbacks an der Schulter der Welle verwandeln.

BEST TIDE

Alle Gezeiten

MEERESBODEN

Felsbrocken

WINDRICHTUNG

Südlich

CHARAKTER

Links laufende Point Break

SWELLRICHTUNG

W-NÖ

Wellenhöhe

6-15 ft

Surfspots von São Miguel

SANTA BARBARA

Schnelle, hohle und bogenförmige Beachbreaks. Das äußere Riff ist Teil eines erloschenen Vulkankraterrandes, wodurch Wellen mit steilen Peaks aus verschiedenen Richtungen rein kommen.

BEST TIDE

Alle Gezeiten

MEERESBODEN

Sand

WINDRICHTUNG

Südlich

CHARAKTER

Peaky Beach Break

SWELLRICHTUNG

SW-Ö

Wellenhöhe

2-12 ft

Surfspots von São Miguel

SANTA CLARA

Ein schwieriger nach rechts laufender Reef break an der Südspitze von Ponta Delgada. Äußerst schwierige take-offs und extrem schnelle Barrels die sich nur für sehr geübte und erfahrene Surfer eignet.

BEST TIDE

Alle Gezeiten

MEERESBODEN

Ungleichmäßiges Riff

WINDRICHTUNG

Nordlich

CHARAKTER

Rechts laufender Break direkt über einem Riff

SWELLRICHTUNG

SÖ-W

Wellenhöhe

10-30 ft

Surfspots von São Miguel

SANTA IRIA

Der einzige nach Norden ausgerichtete Beach Break auf den Azoren. Ein hochwertiger Beachbreak mit schwarzem Sand, der eine Menge Swell abbekommt.

BEST TIDE

Alle Gezeiten

MEERESBODEN

Ungleichmäßiges Riff

WINDRICHTUNG

Südlich

CHARAKTER

Links laufende Point Break

SWELLRICHTUNG

W-NÖ

Wellenhöhe

2-20 ft

Surfspots von São Miguel

MONTE VERDE

Der einzige nach Norden ausgerichtete Beach Break auf den Azoren. Ein hochwertiger Beachbreak mit schwarzem Sand, der eine Menge Swell abbekommt.

BEST TIDE

Alle Gezeiten

MEERESBODEN

Sand

WINDRICHTUNG

Südöstlich

CHARAKTER

Peaky Beach Break

SWELLRICHTUNG

SW-Ö

Wellenhöhe

1-10 ft

Surfspots von São Miguel

POPULO

Ein Beach Break in der Stadt der bei den unterschiedlichsten Swells und Bedingungen läuft.

BEST TIDE

Alle Gezeiten

MEERESBODEN

Ungleichmäßiges Riff und Sand

WINDRICHTUNG

Nordlich

CHARAKTER

Peaky Beach Break

SWELLRICHTUNG

NÖ-W

Wellenhöhe

1-18 ft

Surfspots von São Miguel

SANTA CRUZ

Eine steinige Linke in Mitten der Stadt, die einen starken und sauberen S-SW Swell benötigt um gut zu laufen. Sie bietet einen kurzen schnellen Ride mit Tubes über einem mit wenig Wasser bedeckten Riff.

BEST TIDE

Alle Gezeiten

MEERESBODEN

Ungleichmäßiges Riff

WINDRICHTUNG

Nordlich

CHARAKTER

Rechts laufender Break direkt über einem Riff

SWELLRICHTUNG

SÖ-W

Wellenhöhe

3-12 ft

Surfspots von São Miguel

AGUA DE ALTO

Ein weiterer nach Süden zeigender Beachbreak, und die zweite Option falls Populo zu voll ist. Ein guter Anfänger Spot mit vielen Peaks und viel Platz.

BEST TIDE

Alle Gezeiten

MEERESBODEN

Sand

WINDRICHTUNG

Nordlich

CHARAKTER

Peaky Beach Break

SWELLRICHTUNG

NÖ-W

Wellenhöhe

2-8 ft

Surfspots von São Miguel

RIBEIRA QUENTE

Eine schwierige Linke die entlang einer großen Stegkonstruktion bricht.

BEST TIDE

Alle Gezeiten

MEERESBODEN

Ungleichmäßiges Riff

WINDRICHTUNG

Nordlich

CHARAKTER

Links vom Steg

SWELLRICHTUNG

NÖ-W

Wellenhöhe

3-15 ft

Surfspots von São Miguel

PONTA GARCA

Östlich der Stadt Ponta Garca befindet sich ein Abschnitt mit felsigen Stränden unterhalb der Klippen. Es ist ein guter Ort für Anfänger, die keine Angst vor ein paar Steinen haben.

BEST TIDE

Alle Gezeiten

MEERESBODEN

Ungleichmäßiges Riff und Sand

WINDRICHTUNG

Nordlich

CHARAKTER

Peaky Beach Break

SWELLRICHTUNG

NÖ-W

Wellenhöhe

2-10 ft

Surfspots von São Miguel

VILA FRANCA

Ein Reef break im Schatten von Ilheu da Vila, der dennoch genügend Swell aus verschiedenen Richtungen abbekommt. Punchy und sucky, bietet aber einen langen Ride.

BEST TIDE

Mittlerer Gezeitenstand bis Flut

MEERESBODEN

Ungleichmäßiges Riff

WINDRICHTUNG

Nordlich

CHARAKTER

Untergetauchtem Riff mit Peaky Wellen

SWELLRICHTUNG

NÖ-W

Wellenhöhe

3-12 ft

Einzelheiten

AZORES - SURF BREAK
2-9 Oct 2021

Die Reise dauert vom Treffen am Ribeira Grande, São Miguel Island, Azores bis zum Heimflug vom selben Flughafen. Der Hin- und Rückflug kann einen zusätzlichen Tag dauern, je nachdem, von wo man anreist.

€ 890

IM PREIS INBEGRIFFEN

  • 7 Nächte Unterkunft mit Frühstück
  • Täglicher Surfunterricht und Surfguiding
  • Verleih von Surfbrett und Neoprenanzug
  • Organisierte Aktivitäten inklusive Transport
  • Flughafentransfer von und nach Ponta Delgada
  • GoBeyond-Reiseleiter

OPTIONALE EXTRAS

  • Auf Anfrage kann das GoBeyond-Team Visa, Flugtickets und Versicherungen für 50 EUR abwickeln und buchen.

WEITERE AUSGABEN

  • Flugtickets zum und vom Treffpunkt – São Miguel Island Ponta Delgada Airport (PDL)
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausgaben
  • Mittag- und Abendessen

UNTERKUNFT

Private Atlantikvilla im Herzen eines kleinen Fischerdorfes am Meer mit super gemütlichen und stilvollen Zimmern mit 2-4 Betten.

SURFPAKET

Das Surfen wird von Sergio, unserem professionellen lokalen Surf-Coach, unterrichtet. Oft sind wir die einzigen Surfer im Wasser, was das Lernen viel sicherer und angenehmer macht. Da wir uns auf einer relativ kleinen Insel aufhalten, auf der eigentlich alles innerhalb von 40 Minuten erreichbar ist, können wir immer den am besten geeigneten Ort ansteuern, basierend auf der Wellen- und Windrichtung, den Gezeiten und dem Können der Gruppe.

WETTER

Subtropisches ozeanisches Klima 18-25 °C, Wassertemperatur 17-23 °C. Viel Sonnenschein mit der Möglichkeit von Regen und windigem Wetter. Meistens reichen Shorts und T-Shirts, aber es lohnt sich, eine Jacke dabei zu haben.

GRUPPE

Maximal 24 Personen, normalerweise gemischte Nationalitäten, Alleinreisende, Freundesgruppen und Paaren mit unterschiedlichen Surffähigkeiten und -erfahrungen.

FOTO & VIDEO

Alle Fotos und Videos, die Du siehst, stammen von unseren früheren Camps. Wir produzieren qualitativ hochwertige Fotos und Videos aller unserer Camps, die Du nach deiner Rückkehr nach Hause erhältst, um dich an all die erstaunlichen Erlebnisse zu erinnern.

PERSÖNLICHE AUSGABEN

Abhängig von den eigenen Konsumgewohnheiten sollte dein zusätzliches Reisebudget zwischen 250 und 500 EUR liegen. Als Richtwert: Eine Mahlzeit kostet zwischen 5 und 25 EUR, der Eintritt in das Thermalbad 8 EUR.

VERPFLEGUNG

Ein frisches und herzhaftes Frühstücksbuffet, Mittagessen am Meer und Gourmet-Abendessen in den besten Lokalen der Insel, wie dem örtlichen Steakhaus und einem organischen Farmrestaurant. An manchen Abenden veranstalten wir eine Grillparty oder bereiten selbstgemachte Paella auf der Terrasse unserer Villa zu.

SURFBEDINGUNGEN

Hervorragende Beach Breaks und Point Breaks, sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Aufgrund der Lage der Azoren mitten im Atlantik ist ein großer Swell immer garantiert und unser lokaler Surfguide Sergio wird dafür sorgen, dass du jede Minute davon genießen kannst. Unter Berücksichtigung der aktuellen Wetterbedingungen findet er jeden Morgen heraus, wo auf der Insel es sich am besten auf den Wellen reiten lässt.

TRANSPORT VOR ORT

Es stehen komfortable Minivans mit Klimaanlage für die Transfers vom Flughafen, zu den täglichen Surf-Sessions und zu allen Sehenswürdigkeiten, Wanderungen und Freizeitaktivitäten bereit.

AKTIVITÄTEN & SEHENSWÜRDIGKEITEN

Wenn wir nicht auf den Surfbrettern stehen, werden wir einige erstaunliche Gipfel besteigen und in vulkanischen Thermalseen baden oder atemberaubende Sehenswürdigkeiten erkunden. Als ob das nicht reichen würde, werden wir den Rest unserer Freizeit nutzen, um Ananas- und Teeplantagen zu erkunden, wo wir auch einige Leckereien der lokalen Küche probieren können.

REISEVERSICHERUNG

Du benötigst eine Versicherung, die Surfunfälle abdeckt. Du kannst uns kontaktieren und wir empfehlen dir gerne die am besten geeignete.

Programm

TAG 1 - ANKUNFT

Kurzer Transfer im Minivan zur Unterkunft, Empfang mit lokalen Weinen, Käse und Fisch.

TAG 2 - ERSTER DIP

Ein herzhaftes Frühstücksbuffet im Volcanic Charming House, gefolgt von einer Einführung in die Surftheorie in Santa Barbara. Dann bekommt jeder sein Board und seinen Neoprenanzug und wir teilen die Gruppe nach Surffähigkeiten auf. Anschließend folgt die erste Surfstunde auf einem leichteren Beach Break in Santa Barbara oder Populo. Nach einem kurzen Mittagessen machen wir eine kleine Wanderung nach Lagoa do Fogo. Zuletzt gibt es ein ortsübliches Abendessen mit Meeresfrüchten in Ribeira Grande.

TAG 3 - TEE & BBQ

Optionale Sunrise-Surf-Session für fortgeschrittene Surfer in Tuka Tula oder Monte Verde. Frühstück, dann Surfunterricht an einem gemütlichen Beach Break. Nach dem Mittagessen besuchen wir eine Teeplantage und unternehmen eine kleine Wanderung, bei der wir den herrlichen Atlantikblick genießen. Zum Abendessen veranstalten wir eine Grillparty im Garten unserer Villa.

TAG 4 - HEIßE QUELLEN

Besuch von Thermalbädern in einer urzeitlichen Landschaft, wo wir unter heißen Wasserfällen entspannen. Nachdem die Akkus am Pool wiederaufgeladen wurden folgt eine optionale Sunset-Surf-Session. Zum Abendessen probieren wir die besten Steaks Portugals.

TAG 5 - VERSTECKTER STRAND

An diesem Tag wandern wir zu einem versteckten schwarzen Sandstrand, an dem sich der beste Point Break der Insel befindet. Nach dem Surfen essen wir am Lagerfeuer zu Mittag. Der Strand ist nur bei Ebbe zugänglich, daher ist das Timing wichtig. Wir beenden unseren Tag in Ponta Delgada und sehen uns die Altstadt und den Hafen an. Zum Abendessen machen wir unsere eigene Paella.

TAG 6 - ERSTAUNLICHE ANSICHTEN

Raus aus den Federn! Beginne den Morgen mit einer Surf-Session bei Sonnenaufgang in Tuka Tula oder Monte Verde, gefolgt von einem Frühstück und einer Wanderung zu Sete Cidades und Monte Palace. Zum Mittagessen probieren wir eine örtliche Delikatesse, Cozido de Furnas. Im Anschluss besuchen wir ein Thermalbad und einen Botanischen Garten. Später gibt es Abendessen in einem lokalen Bio-Restaurant mit Zutaten, die ausschließlich auf der Insel angebaut werden.

TAG 7 - MOSTEIROS

An diesem Tag fahren wir zum westlichsten Zipfel der Insel, wo fortgeschrittene Surfer auf coolen Riffbrüchen umgeben von atemberaubender Landschaft surfen können. Nach dem Surfen und Mittagessen besuchen wir ein einzigartiges Thermalbad, in dem heißes Thermalwasser in vulkanischen Pools auf kaltes Meerwasser trifft. Anfänger surfen in Tuka Tula auf etwas stärkeren Beach Breaks. Abendessen gibt es in einem organischen Sushi-Restaurant.

TAG 8 - ABFAHRT & LISSABON

Um unsere Flüge nach Lissabon zu erwischen, beginnen wir unseren letzten Tag mit einer frühen Abreise. Wir lassen unsere Taschen in Schließfächern am Flughafen und essen auf dem berühmten Time Out Market im Stadtzentrum zu Mittag. Im Anschluss machen wir einen Rundgang entlang des Flusses Tejo nach Belem und zurück in die Barrio Alto. Danach kehren wir zum Flughafen zurück und verabschieden uns voneinander.

Downloadable itinerary (EN)

Das Programm kann sich jederzeit ändern. Die endgültige Reiseroute hängt von den jeweiligen Wetterbedingungen, dem Swell, den Gezeiten, den Surffähigkeiten und der Ausdauer der Gruppe ab.

Anmeldung

1

ANFRAGE
Ruf uns an, schick uns eine E-Mail oder verwende das unten stehende Formular

2

VERFÜGBARKEITSBESTÄTIGUNG
Wir werden uns innerhalb von 48 Stunden bei dir melden

3

BUCHUNG
Sichere deinen Platz mit Abschluss eines Reisevertrags und einer Anzahlung in Höhe von 40%

4

FLUGZEUGTICKETS & VISA-BEANTRAGUNG, FALLS ERFORDERLICH
In der Regel 1-2 Monate vor Abflug

5

ZAHLUNG DES RESTBETRAGES
30 Tage vor Abflug

6

DAS GoBeyond-ABENTEUER BEGINNT
Wir begrüßen dich am Treffpunkt

Kontaktiere uns

Telefon: +43 660 552 2466 | Email: hello@gobeyond.travel

    GoBeyond benötigt Deine Kontaktinformationen, um Deine Anfrage zu bearbeiten. Wir werden Deine persönlichen Daten mit Respekt behandeln. Informationen zum Abbestellen von Benachrichtigungen sowie zu unseren Datenschutzpraktiken und unserer Verpflichtung zum Schutz Deiner Privatsphäre findest Du in unseren Datenschutzbestimmungen.



    Surfreisen
    Azoren Surf Camp
    Play/pause

    Q&A

    Aber natürlich, meist besteht mindestens die Hälfte der Gruppe aus Anfängern. Wir haben jedes Jahr perfekte Bedingungen für Anfänger gefunden, und mithilfe unser professionellen Instruktoren kannst du die Grundlagen sehr effektiv erlernen.

    In den Azoren herrscht subtropisches ozeanisches Klima mit 18-25 °C, die Wassertemperatur beträgt 17-23 °C. Es gibt viel Sonnenschein mit der Möglichkeit von Regen und windigem Wetter. Meistens reichen Shorts und T-Shirts, aber auch warme Kleidung, lange Hosen und Schuhe zum Wandern sowie ein Regenmantel oder eine Jacke sollten im Gepäck nicht fehlen.

    Ein BTS-Reiseleiter sowie vor Ort professionelle Instruktoren mit langjähriger Erfahrung.

    Die Azoren sind das Paradies für jeden Surfer, mit 360-Grad-Swell-Fenstern und mehr als einem Dutzend tollen Surfspots mit oft leeren Line-ups. Unser Surfguide Sergio bringt uns jeden Tag zu den Spots mit den besten Bedingungen. Seine Hauptaufgabe ist es, professionelle Surfer zu coachen, daher sind wir sicher, dass er Dir unabhängig von Deinem Niveau dabei helfen kann, Dich zu verbessern.

    Wenn wir nicht auf den Surfbrettern sind, besteigen wir einige erstaunliche Gipfel und baden in vulkanischen Thermalseen oder erkunden atemberaubende Sehenswürdigkeiten. Als ob das noch nicht genug wäre, erkunden wir in der restlichen Freizeit noch Ananas- und Teeplantagen, wo wir zudem die herausragende lokale Küche probieren.

    Eine private Atlantikvilla im Herzen eines kleinen Fischerdorfes am Meer mit super gemütlichen und stilvollen Zimmern mit 2-4 Betten.

    Überhaupt nicht. Es gibt immer Leute, die alleine kommen, sodass du sicher sein kannst, dass du neue Freunde finden wirst!

    Es hängt wirklich von Deinen Konsumgewohnheiten ab. Wir empfehlen Dir ein Budget zwischen 250 und 500 EUR. Als Richtwert: Eine Mahlzeit kostet zwischen 5 und 25 EUR, der Eintritt in das Thermalbad 8 EUR. Die Azoren sind steuerfrei, daher sind die Lebensmittel und Souvenirs vor Ort billiger als in Westeuropa.

    Die lokale Währung ist der Euro. Es gibt viele Wechselstuben am Flughafen und auch mehrere Geldautomaten in der Nähe unserer Unterkunft oder in Ponta Delgada. Sie können fast überall mit Karte bezahlen.

    Die Azoren gehören zu Portugal, daher benötigen die meisten Nationalitäten kein Visum.

    Die lokale Küche mit ihren frischen und gesunden Zutaten, den Steaks, Tee, Wein und Käse ist einfach köstlich.

    Weitere Surfreisen ansehen

    Die natürlichen und kulturellen Sehenswürdigkeiten eines Reiseziels sind für uns genauso wichtig wie Qualität und die Möglichkeit, die Wellen abseits der Massen genießen zu können.

    Egal, ob du Anfänger oder Profi bist, nimm an einem unserer Surfcamps teil und erlebe die Reise deines Lebens!

    Alle ansehen

    Ich bin
    interessiert