We’ll take you to the world’s biggest ski resorts where you can hit the slopes on and off-piste. Surrounded by the untouched natural landscape of the Alps.
We’ll take you to the world’s biggest ski resorts where you can hit the slopes on and off-piste. Surrounded by the untouched natural landscape of the Alps.

Frankreich Freeride Camp

FEB 2023

Überblick

Wir bringen dich zu den größten Skigebieten der Welt, wo Du sowohl auf den Pisten als auch im Freeride off-piste fahren kannst – und das umgeben von der unberührten Naturlandschaft der Alpen.

DAUER

7 Nächte / 6 Tage*

TREFFPUNKT

Hotellobby des aktuellen Resorts in den französischen Alpen

STANDORT

Französische Alpen

UNTERKUNFT

7 Nächte in einem voll ausgestatteten 3-Sterne-Alpenapartment mit 4-6 Betten

SCHWIERIGKEIT

Skipässe für 6 Tage, tägliche Freeride-Führungen, theoretisches und praktisches Lawinen- und Sicherheitstraining.

PREIS

Ab € 450

*Die Reise dauert vom Treffen am Französische Alpen bis zur Heimfahrt vom selben Standort.

Beschreibung

In Frankreich und der Schweiz befindet sich das größte vernetzte Skigebiet der Welt mit buchstäblich Hunderten von Kilometern an Pisten zum Skifahren oder Snowboarden. Dies bedeutet, dass man immer neue Pisten zum Erkunden finden kann, ohne jemals dieselbe Strecke zweimal fahren zu müssen. Wenn Du dich hier umschaust, siehst Du, so weit das Auge reicht, nur über 3000 Meter hohe Gipfel. Diesen Anblick wirst du so schnell nicht vergessen!

Wir wählen immer neue Orte zum Erkunden aus, damit sich auch unsere wiederkehrenden Gäste bei unserem jährlichen Skiausflug nach Frankreich oder in die Schweiz, der zu Beginn jedes Jahres stattfindet, nicht langweilen. Neben den unendlichen Möglichkeiten, den allein die Pisten bietet, kann man mit Ski oder Snowboard auch den Neuschnee genießen und im Freeride den Berg hinunterfahren.

 

Wir kennen unzählige Geheimtipps in den französischen Alpen, sodass wir uns keine Sorgen um überfüllte Lifte machen müssen, wie es bei den beliebtesten Abfahrten der Fall ist. Wir werden bei Skiausflügen ins Hinterland und in die unberührte Natur der Alpen unvergessliche Erinnerungen sammeln. Vielleicht legen wir dabei eine nachmittägliche Teepause ein und entspannen auf einer Holzbrücke über einem eisigen Bach.

Das Fahren auf frischem Schnee abseits der Piste oder im Hinterland ist eine ganz andere Erfahrung als Skifahren oder Snowboarden auf blauen, roten oder schwarzen Pisten. Abseits des markierten Geländes benötigst Du ganz andere Fähigkeiten. Aber sobald Du den Dreh raus hast, wirst Du dich immer nach dieser Art des Wintersports abseits der ausgetretenen Pfade sehnen. Während dieser Reise können auch Anfänger die Grundlagen des Freeriden lernen. Mach dir aber auch keine Sorgen, wenn du lieber auf den markierten Pfaden bleiben möchtest, denn auch die Pisten sind hier großartig. Es wird dir also sicher nicht langweilig.

Freeride-Optionen

Schneesturm

Wenn der Horizont verschwindet, verschmelzen die Wolken mit dem weißen Schnee und zwingen uns, durch die Bäume Slalom zu fahren. Während andere sich über das schlechte Wetter beschweren, werden wir immer noch unterwegs sein!

Schneesturm

Freeride-Optionen

Bedeckt

Bei teilweise bewölktem Wetter mit eingeschränkter Sicht benötigen wir Orientierungspunkte, um erfolgreich Ski fahren zu können. Unter diesen Bedingungen ist es ideal, etwas oberhalb der Baumgrenze zu fahren, wo Zwergkiefern selten entlang der Pisten wachsen.

Bedeckt

Freeride-Optionen

Bluebird

An sonnigen Tagen fahren wir auf Gebirgshöhen weit über der Baumgrenze, wo das Gelände normalerweise steiler und der Schnee dicker ist.
Nur an solchen Tagen können wir die herausfordernden Couloirs erobern!

Bluebird

Freeride-Optionen

Wo kann man auf dem Berg fahren?

Bevor wir die Pisten erreichen, überprüfen wir immer die Wetterlage für jede Höhe. Wir entscheiden, ob wir über der Baumgrenze, hoch oben zwischen den Felsen oder bergab im Wald fahren möchten.

Wo kann man auf dem Berg fahren?

Einzelheiten

BACK TO BASICS - SNOW CAMP
FEB 2023

Die Reise dauert vom Treffen am Französische Alpen bis zur Heimfahrt vom selben Standort. Die Hin- und Rückfahrt kann einen zusätzlichen Tag dauern, je nachdem, von wo man anreist.

für
€ 600
Freerider
für nicht
€ 460
Freerider

IM PREIS INBEGRIFFEN

  • 7 Nächte Unterkunft mit reichhaltigem Frühstück
  • 6-Tage-Skipass
  • Tägliche Freeride-Führungen
  • Theoretisches und praktisches Lawinen- und Sicherheitstraining
  • Lokale & GoBeyond-Reiseleiter

WEITERE AUSGABEN

  • Reisekosten – Französische Alpen
  • Versicherung (für das Freeriden)
  • Persönliche Ausgaben
  • Mahlzeiten

UNTERKUNFT

Unser Basecamp ist eine traditionelle, voll ausgestattete Alpenwohnung mit 4-6 Betten. Die kleine Küche ist perfekt für ein Frühstück mit frisch gebackenen Croissants und gemütliche Fondue-Abendessen. Auf der Terrasse kann man bei einem kalten Bier den Blick auf die Berge genießen. Die Apartments befinden sich am Fuße des Berges in der Nähe des Skilifts.

SCHNEEPAKET

Skipässe für 6 Tage, tägliches Freeride-Guiding, theoretisches und praktisches Lawinen- und Sicherheitstraining.

WETTER

Bergwinterwetter, Sonne und Schneefall bei Temperaturen von -15 bis +5 °C.

AKTIVITÄTEN & SEHENSWÜRDIGKEITEN

Neben erstaunlichen Freeride-Fahrten kannst Du auch die tolle Spa- und Saunakultur sowie die vielen hochwertigen französischen und schweizerischen Restaurants mit ihrn köstlichen Gourmet-Erlebnissen genießen.

REISEVERSICHERUNG

Du benötigst eine Versicherung, die Off-piste-Fahren abdeckt und in Frankreich gültig ist. Du kannst uns kontaktieren und wir empfehlen dir gerne die am besten geeignete.

VERPFLEGUNG

Du kannst dich für die Woche in lokalen Geschäften und Bäckereien mit erstaunlich gutem Käse, Würstchen, Bier und lokalem Wein eindecken. Wir werden auch mehrere Hütten zum Mittagessen und Restaurants zum Abendessen besuchen.

SCHNEEBEDINGUNGEN

Wir erkunden hohe Berggipfel und Waldwege. Der Monat Februar ist die Zeit mit dem frischesten Pulverschnee.

GRUPPE

Maximal 24 Personen, normalerweise gemischte Nationalitäten. Zum Freeriden teilen wir euch dem Können entsprechend in mehrere Gruppen ein.

FOTO & VIDEO

Alle Fotos und Videos, die Du siehst, stammen von unseren früheren Camps. Wir produzieren qualitativ hochwertige Fotos und Videos aller unserer Camps, die Du nach deiner Rückkehr nach Hause erhältst, um dich an all die erstaunlichen Erlebnisse zu erinnern.

PERSÖNLICHE AUSGABEN

Abhängig von deinen Konsumgewohnheiten sollte dein Budget für die Reise zwischen 200 und 400 EUR liegen. Als Richtwert: Eine Mahlzeit kostet zwischen 5-25 EUR, der Eintritt ins Spa beträgt ca. 15 EUR.

Programm

TAG 1 - ANKUNFT

Der Tag beginnt mit der Ankunft in den Bergen, wir checken in die Apartments ein und genießen die ersten Biere auf der Terrasse. Am Abend gibt es ein Gruppenbriefing, bei dem wir die Details für die Woche unter Berücksichtigung von Schneefall und Wetterbedingungen besprechen.

TAG 2-6 - FREERIDE, EAT, SLEEP AND REPEAT

Die Gruppe trifft sich jeden Tag am Fuße des Berges für geführte Freeride-Sessions. Wir suchen für unsere Fahrten immer entsprechend der Schneebedingungen und der Wettervorhersage die besten Lagen des Berges aus. Gemäß der Freeride-Fähigkeiten werden mehrere Gruppen gebildet. Die fortgeschritteneren Gruppen probieren sich auf schwierigeren Strecken und steilen Couloirs aus, steigen höher und klettern mehr. Die Anfänger werden leichtere Abfahrten und weniger anspruchsvolle Strecken befahren. Die Sicherheit geht beim Freeriden immer vor, deshalb werden wir während der Woche sowohl eine theoretische als auch eine praktische Lawinen- und Sicherheitseinweisung erhalten, um so die Bedingungen in den Bergen besser kennenzulernen.

TAG 2-6 - KULINARISCHE ERFAHRUNGEN UND APRÈS-SKI-SPAß

Während unserer Woche des Wintersports liegt der Schwerpunkt auf Skifahren und Snowboarden, aber es bleibt natürlich auch genügend Zeit, um den Après-Ski mit Stil zu genießen. Wir probieren einige der besten lokalen Spezialitäten der Käsehersteller aus, genießen ein oder zwei Flaschen Kronenbourg und entdecken einige der besten bahnbrechenden französischen Weine der Region. Außerdem werden wir unsere Muskeln nach einem langen Skitag in der heißen Sauna auszuruhen und regenerieren.

TAG 7 - ABFAHRT

Nachdem wir beim letzten Frühstück der Woche noch einmal frisch gebackene Croissants und Baguettes genossen haben, checken wir aus unseren Apartments aus und verabschieden uns von den Bergen.

Das Programm kann sich jederzeit ändern. Die endgültige Route hängt von den aktuellen Wetter- und Schneebedingungen sowie den Ski- / Snowboardfähigkeiten der Gruppe und ihrer Ausdauer ab.

Anmeldung

1

ANFRAGE
Ruf uns an, schick uns eine E-Mail oder verwende das unten stehende Formular

2

VERFÜGBARKEITSBESTÄTIGUNG
Wir werden uns innerhalb von 48 Stunden bei dir melden

3

BUCHUNG
Sichere deinen Platz mit Abschluss eines Reisevertrags und einer Anzahlung in Höhe von 40%

4

FLUGZEUGTICKETS & VISA-BEANTRAGUNG, FALLS ERFORDERLICH
In der Regel 1-2 Monate vor Abflug

5

ZAHLUNG DES RESTBETRAGES
30 Tage vor Abflug

6

DAS GoBeyond-ABENTEUER BEGINNT
Wir begrüßen dich am Treffpunkt

Kontaktiere uns

Telefon: +43 660 552 2466 | Email: hello@gobeyond.travel

    GoBeyond benötigt Deine Kontaktinformationen, um Deine Anfrage zu bearbeiten. Wir werden Deine persönlichen Daten mit Respekt behandeln. Informationen zum Abbestellen von Benachrichtigungen sowie zu unseren Datenschutzpraktiken und unserer Verpflichtung zum Schutz Deiner Privatsphäre findest Du in unseren Datenschutzbestimmungen.



    Freeride Camps
    Frankreich Freeride Camp
    Play/pause

    Q&A

    Überhaupt nicht. Es gibt immer Leute, die alleine kommen, sodass du sicher sein kannst, dass du neue Freunde finden wirst. Das Apartment hat Doppelzimmer, daher wirst du wahrscheinlich mit einem deiner superfreundlichen Mitreisenden zusammen sein. Wenn du jedoch lieber alleine schlafen möchtest, gib dies bitte im Antragsformular an und wir werden gegen Aufpreis versuchen, ein Einzelzimmer für dich zu organisieren.

    Da wir jedes Jahr zu den größten Resorts der Welt fahren, kann jeder eine Destination finden, die für seine Fähigkeiten geeignet sind. Wenn du die Fahrt auf den etwas anspruchsvolleren roten Pisten bereits ohne größere Probleme meisterst und Lust hast, dich auch mal abseits der Piste auszuprobieren, dann ist das dein Camp! Es gibt mehrere Guides und wir werden die Gruppen nach Fähigkeiten einteilen, sodass Du dir keine Sorgen darüber machen musst, dass andere auf dich warten müssen oder umgekehrt.

    Wir werden im Winter auf einem hohen Berg bleiben. Sei auf alles zwischen -25 und +10 Grad vorbereitet, von Schneestürmen mit starkem Wind bis hin zu klarem, sonnigem und mildem Wetter. Mehrere Schichten sind immer besser als eine super warme Daunenjacke.

    Die Freeride-Führungen werden von freundlichen GoBeyond-Teammitgliedern übernommen. In den ersten Tagen erkunden wir die Region, tauschen uns abends bei einem Bier über die besten Terrains und Hänge aus und planen dann für die nächsten Tage.

    Ski- oder Snowboardausrüstung, geeignete Skibekleidung (vorzugsweise geeignet für Off-Piste-Skifahrten) und grundlegende Lawinensicherheitsausrüstung (Transceiver, Sonde und Schaufel). Ausrüstung kann aber auch vor Ort geliehen werden. Lass uns im Voraus wissen, wenn du diesbezüglich Hilfe benötigst.

    Die Unterkunft besteht aus hochwertigen Apartments samt voll ausgestatteter Küche. Daher hängen deine Ausgaben hauptsächlich davon ab, wie oft Du die Küche benutzen und wie oft Du in Restaurants gehen möchtest. Man kann schon mit 150 EUR überleben, aber bei übermäßigem Besuch von Bergrestaurants und Bars empfehlen wir bis zu 500 EUR oder mehr mitzunehmen.

    Du benötigst eine Versicherung, die das Off-piste-Fahren abdeckt und in Frankreich gültig ist. Bitte beachte, dass die blaue EU-Krankenversicherungskarte und die Bankkartenversicherung in den meisten Fällen nicht ausreichend sind.

    Jedes Apartment verfügt über eine voll ausgestattete Küche. Im Supermarkt findest Du alle Arten von frischen und gesunden Köstlichkeiten sowie zahlreiche Delikatessen der französischen Küche (z. B. Käse, Weine und Foie Gras). In der Stadt gibt es zahlreiche Möglichkeiten, savoyischen Spezialitäten wie Fondue und Raclette zu probieren.

    Weitere Freeride Camps ansehen

    Dass GoBeyond gegründet wurde, liegt auch daran, dass unser Gründer ein leidenschaftlicher Freerider ist, aber als solcher keine organisierten Skiausflüge finden konnte, die seinen Erwartungen genügten – in einem faszinierenden Gelände durch unberührten Pulverschnee zu düsen, egal wie weit man dafür reisen muss.

    Alle ansehen

    Ich bin
    interessiert