The coolest surf spot in Ericeira - Ribeira D’Ilhas.
The coolest surf spot in Ericeira - Ribeira D’Ilhas.

Ericeira – Surf & Work

16 Oct - 13 Nov 2021

Überblick

Lebe und arbeite einen ganzen Monat lang an der Atlantikküste in einem blühenden Fischerdorf, während du jeden Tag in Europas einzigem World Surfing Reserve surfst.

DAUER

29 Tage / 28 Nächte*

SCHWIERIGKEIT

Einfach - vom absoluten Anfänger bis zum Profi-Surfer

TREFFPUNKT

Flughafen Lissabon Humberto Delgado / Portela (LIS)

STANDORT

Ericeira, Portugal

UNTERKUNFT

Private Atlantikvilla

PREIS

Ab € 1590

*Die Reise dauert vom Treffen am Flughafen Humberto Delgado / Portela (LIS) in Lissabon bis zum Heimflug vom selben Flughafen.

Beschreibung

Über Ericeira erzählt man sich, dass es hier das ganze Jahr über gute Wellen gibt. Damit hat es sich den Titel Surf-Schutzgebiet redlich verdient! Ericeira ist weltweit erst das zweite Reservat dieser Art, und bis heute das einzige in Europa.

Der Stadtname Ericeira leitet sich, so sagt man, von Ouriços ab, was sich auf den hiesigen Namen für Seeigel bezieht. Die Stadt selbst ist eine Mischung aus Moderne und Tradition: In der blau-weißen Siedlung findet man alte Bäckereien und klassische Fischrestaurants neben New-Wave-Cafés und modernen Tapas-Restaurants. Heute ist Ericeira eine multikulturelle Kleinstadt und ein beliebter Badeort, der seinen authentischen Charme bewahrt hat. Wenn Du durch die engen Kopfsteinpflasterstraßen zum Strand spazierst, kannst Du Surfbretter neben frisch gestrichenen Fischerbooten stehen sehen.

Dies ist das erste Reiseziel, für das wir einen Aufenthalt von 1 Monat Länge organisieren. Der Ort wird seinem Ruf als Surfparadies gerecht. Du kannst jeden Tag großartige Wellen reiten, aber es ist ebenso möglich, eine schöne Auszeit beim Yoga zu genießen oder einfach nur an einem der erstaunlichen Naturstrände zu entspannen. Außerdem lebt die Stadt von einer Fülle an hochwertigen Geschäften für Surferbedarf sowie erstklassigen Restaurants, die immer noch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

ericeira map
ericeira map
ericeira map
ericeira map
ericeira map
ericeira map
ericeira map
ericeira map

Surfspots von Ericeira

Coxos

Coxos ist eine lange, schnelle und hohle Welle. Sie ist besonders kraftvoll, da der Swell mit viel Geschwindigkeit aus dem tiefen Wasser kommt und auf ein flaches, trockenes Riff trifft. Dieser kraftvolle, rechts laufende Point Break ist berühmt für seine besonders guten Barrels und nur für erfahrene Surfer zugänglich. Wenn die richtigen Bedingungen alle zusammen kommen, kannst Du erkennen warum dies Portugals beste Welle ist.

BEST TIDE

Ebbe bis mittleren Gezeitenstand

MEERESBODEN

Ungleichmäßiges Riff

WINDRICHTUNG

Östlich

CHARAKTER

Rechts laufender Break direkt über einem Riff

SWELLRICHTUNG

SW-N

Wellenhöhe

4-12 ft

Surfspots von Ericeira

Ribeira D'Ilhas

Ribeira D'Ilhas ist ein berühmter und langer rechts laufender Reef Break, der als einer besten Rechten in Europa gilt. Daher ist es keine Überraschung, dass hier so viele Wettbewerbe stattfinden. Die vielen verschiedenen Riff Formationen dieses Breaks machen es lohnenswert nass zu werden - er ist sowohl für Surfer mit einem mittleren Level als auch Fortgeschrittene geeignet.

BEST TIDE

Alle Gezeiten

MEERESBODEN

Ungleichmäßiges Riff und Sand

WINDRICHTUNG

Östlich

CHARAKTER

Rechts laufender Break direkt über einem Riff

SWELLRICHTUNG

SW-NW

Wellenhöhe

2-12 ft

Surfspots von Ericeira

Pedra Branca

Pedra Branca ist eine schöne und schnelle Linke die über ein sehr flaches Riff bricht. Sie zeichnet sich durch einen Bereich mit schnellen Starts, gefolgt von einer Barrel in die Inside, ist allerdings bei Ebbe keinesfalls zu empfehlen. Rechts davon liegen noch zwei weitere Breaks: Backdoor und Reef.

BEST TIDE

Mittlerer Gezeitenstand bis Flut

MEERESBODEN

Riff und Sand

WINDRICHTUNG

Südöstlich/Nordöstlich

CHARAKTER

Links laufender Reef Break

SWELLRICHTUNG

W-SW

Wellenhöhe

2-12 ft

Surfspots von Ericeira

Matadouro

Matadouro liegt 250 Meter vom Ort entfernt - die Steine hinunter ist der Strand leicht für einen Surf zum Sonnenaufgang zu erreichen. Hier gibt es mehrere Peaks, der Hauptpeak allerdings ist eine Rechte an der Nordseite der Bucht. Weiter südlich findet man auch einige weitere Linke.

BEST TIDE

Alle Gezeiten

MEERESBODEN

Ungleichmäßiges Riff und Sand

WINDRICHTUNG

Östlich

CHARAKTER

Point/Reef Break, links und rechts

SWELLRICHTUNG

W-NW

Wellenhöhe

2-12 ft

Surfspots von Ericeira

Pescadores

Dieser Strand im Herzen der Stadt ist ein empfehlenswerter Spot wenn es überall sonst zu groß und verblasen ist. Der Firscherstrand ist durch den nahegelegenen Pier geschützt, sodass die Wellen hier nicht ganz so groß rein kommen und surfbar bleiben auch wenn es an allen anderen Spots zu stürmisch ist. Allerding muss man die starke Riptide die direkt am Pier entlang geht beachten und vorsichtig sein. Der einzige Nachteil ist, dass es gerade an diesen Tagen sehr voll werden kann und Du solltest dich in Geduld und Rücksichtnahme üben.

BEST TIDE

Ebbe

MEERESBODEN

Sand

WINDRICHTUNG

Östlich

CHARAKTER

Floppy Beach Break, meistens links

SWELLRICHTUNG

W-SW

Wellenhöhe

1-6 ft

Surfspots von Ericeira

Praia do Sul

Praia do Sul ist der beliebteste Strand der Stadt, Du musst also mit einigen Zuschauern rechnen. Er funktioniert nur bei einem größeren Swell richtig. Der Break ist in zwei verschiedene Wellen zu unterteilen. Die Erste ist ein rechter Point/Reef Break, der nur für erfahrene Surfer geeignet ist. Die Zweite ist ein gemischter Break der auch für nicht so erfahrene Surfer bei kleinem Swell geeignet ist.

BEST TIDE

Mittlerer Gezeitenstand bis Flut

MEERESBODEN

Riff und Sand

WINDRICHTUNG

Östlich

CHARAKTER

Point/Reef Break, links und rechts

SWELLRICHTUNG

W-NW

Wellenhöhe

4-12 ft

Surfspots von Ericeira

Foz do Lizandro

Foz do Lizandro ist ein Beach Break, der sehr gut für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet ist. Es gibt mehrere Peaks mit Linken und Rechten. Es ist also eine der Wellen, bei der du mit Sicherheit etwas findest, dass dir gefällt.

BEST TIDE

Ebbe bis mittleren Gezeitenstand

MEERESBODEN

Sand

WINDRICHTUNG

Östlich

CHARAKTER

Links laufende Point Break

SWELLRICHTUNG

S-NW

Wellenhöhe

2-8 ft

Surfspots von Ericeira

Sao Juliao

Sao Juliao ist ein großer Sandstrand südlich von Ericeira. Er ist ein offener ungeschützt liegender Beach Break mit mehreren Peaks, sowohl Linke als auch Rechte. Dieser lange und schöne Strand ist der Swell Magnet von Ericeira. Mindestens eine Sandbank funktioniert unabhängig von der Gezeit.

BEST TIDE

Alle Gezeiten

MEERESBODEN

Sand

WINDRICHTUNG

Östlich

CHARAKTER

Peaky Beach Break

SWELLRICHTUNG

S-NW

Wellenhöhe

2-8 ft

Einzelheiten

ERICEIRA - THE MONTH LONG SURFER HOME OFFICE
16 Oct - 13 Nov 2021

Die Reise dauert vom Treffen am Flughafen Humberto Delgado / Portela (LIS) in Lissabon bis zum Heimflug vom selben Flughafen. Der Hin- und Rückflug kann einen zusätzlichen Tag dauern, je nachdem, von wo man anreist.

ohne
€ 1390
Surfstunden
2 betten
€ 1590
Räume

Im Preis inbegriffen

  • 28 Übernachtungen in Doppelzimmern.
  • 10 Surfstunden und Surfguiding entsprechend des Könnens
  • Verleih von Surfbrett und Neoprenanzug während des Unterrichts. Ermäßigte Mietangebote für den ganzen Monat
  • Unbegrenzte Autonutzung (zum Einkaufen, für die Fahrt zum Strand usw.)
  • Tagesausfluge (nach Lissabon, Sintra, Nazaré, Peniche, Obidos…)

OPTIONALE EXTRAS

  • Einzelzimmer können gegen einen Aufpreis von 600 € gebucht werden (begrenzte Verfügbarkeit)
  • Auf Anfrage kann das GoBeyond-Team Visa, Flugtickets und Versicherungen für 50 EUR abwickeln und buchen

Weitere Ausgaben

  • Flugtickets zum und vom Treffpunkt – Flughafen Lissabon Humberto Delgado / Portela (LIS)
  • Reiseversicherung für das Surfen
  • Persönliche Ausgaben
  • Mahlzeiten

Unterkunft

Private Atlantikvilla im Herzen eines kleinen Fischerdorfes am Meer mit stilvollen Zimmern, einem gemütlichen Gemeinschaftsraum, Surfmöglichkeiten und einem Grill im Garten.

Surfpaket

Das Surfen wird von unseren professionellen lokalen Surf-Lehrern Lorenzo und Miguel unterrichtet. Ericeira hat viele Strände, die sich für verschiedene Schwierigkeitsgrade eignen. Unsere Lehrer werden je nach Wellen- und Windrichtung, den Gezeiten und den Fähigkeiten der Gruppe entscheiden, zu welchen wir gehen.

Wetter

Mildes und gemäßigtes ozeanisches Klima mit 16-28 °C und eine Wassertemperatur von 16-22 °C. Es gibt viel Sonnenschein, aber es besteht auch die Möglichkeit von Regen und windigem Wetter. Meistens benötigt man Shorts und T-Shirts, vielleicht noch einen Pullover, aber wärmere Kleidung und eine warme und wasserdichte Jacke dabei zu haben, ist trotzdem empfehlenswert, da das Wetter auch schnell mal umschlagen kann. Bitte beachte, dass man in diesem Teil des Atlantiks grundsätzlich immer einen Neoprenanzug anhaben muss.

Gruppe

Maximal 8 Personen, normalerweise gemischte Nationalitäten, Alleinreisende, Freundesgruppen und Paaren mit unterschiedlichen Surffähigkeiten und -erfahrungen.

Foto & Video

Alle Fotos und Videos, die Du siehst, stammen von unseren früheren Camps. Wir produzieren qualitativ hochwertige Fotos und Videos aller unserer Camps, die Du nach deiner Rückkehr nach Hause erhältst, um dich an all die erstaunlichen Erlebnisse zu erinnern.

Persönliche Ausgaben

Abhängig von den eigenen Konsumgewohnheiten sollte dein Budget für die Reise zwischen 500 und 1000 EUR liegen. Als Richtwert: Eine Mahlzeit kostet zwischen 5-15 EUR.

VERPFLEGUNG

Wir bieten dir Picknicks am Meer und Gourmet-Abendessen in den besten Lokalen der Stadt, dazu gehört die örtliche Fischbar ebenso wie ein von Michelin nominiertes Restaurant in der Umgebung. Zu den lokalen Spezialitäten gehören in Ericeira vor allem frische Meeresfrüchte wie Tintenfisch und Entenmuscheln. An manchen Abenden veranstalten wir Grillpartys oder bereiten unseren Kabeljau oder Lachs selbst auf der Terrasse unserer Villa zu.

Surfbedingungen

Ericeira wird oft als die Surfhauptstadt Portugals bezeichnet und bietet eine beeindruckende Vielfalt an Surfspots, die sich auf nur wenige Kilometer Küste nebeneinanderdrängen. Einige davon sind typische Beach Breaks und perfekt für Anfänger. Für erfahrene Surfer ist Ericeira und Umgebung wie der Himmel auf Erden. Es gibt immer neue Orte zum Erkunden, einschließlich der weltberühmten, langen Rechtswelle von Ribeira D´Ilhas. Diese Surfstadt ist die beste Wahl, für alle, die das ganze Jahr über gleichbleibende Wellen von hoher Qualität erwarten. An manchen Tagen wagen wir uns vielleicht sogar weiter nach Norden nach Peniche oder nach Süden in Richtung des Strandes Carcavelos und der anderen Surfspots entlang der Küste von Lissabon. Dort lohnt es sich vor allem hin zu gehen, wenn die westlichen Wellen zu groß sind oder es zu sehr weht.

TRANSPORT VOR ORT

Komfortable Minivans und / oder Autos stehen für den Transfer vom Flughafen, zu den Surf-Sessions und zu allen Sehenswürdigkeiten, Wanderungen und Freizeitaktivitäten zur Verfügung. Zu einigen der Strände kannst du sogar zu Fuß von unserem Haus aus laufen!

Aktivitäten & Sehenswürdigkeiten

Wenn wir nicht auf den Surfbrettern stehen, wandern wir zu atemberaubenden Plätzen wie dem berühmten Sintra-Palast oder dem Cabo da Roca, dem westlichsten Punkt des Kontinents. Neben Tagesausflügen in das charmante Lissabon kann Portugal mit vielen historischen Stätten wie Obidos oder Nazaré, die Heimat der größten Wellen der Erde, punkten. Wir haben auch die Möglichkeit, eine Weinverkostung zu organisieren. Außerdem können wir gemeinsam die erstaunliche lokale Küche in einer der Nähe gelegenen Quintas genießen.

Reiseversicherung

Du benötigst eine Versicherung, die Surfunfälle abdeckt. Du kannst uns kontaktieren und wir empfehlen dir gerne die am besten Geeignete.

Programm

Wie der Name unserer Reise schon sagt, ist dies ein Home-Office-Camp, in dem jeder tagsüber etwas zu tun hat. Dies bedeutet, dass wir keinen genauen Programmplan erstellen können, wie es bei vielen unserer anderen Touren üblich ist. Wir nutzen unsere malerische Villa am Meer als Basecamp für die Arbeit und wann immer wir können gehen wir auf Jagd nach ein paar fabelhaften Wellen, immer dort, wo die Bedingungen aktuell am besten sind.

Wir berücksichtigen die Arbeitspläne von allen und planen die Tagesausflüge (nach Lissabon, Nazaré, Sintra und zu vielen weiteren Reisezielen) hauptsächlich für die Wochenenden ein. In der Zwischenzeit stellen wir sicher, dass es genügend Freiräume für sowohl Einzel- als auch Gemeinschaftsprogramme gibt, insbesondere für das gemeinsame Kochen herzhafter Mahlzeiten in unserer Villa. Wir glauben, dass der wichtigste Aspekt dieses Camps darin besteht, eine großartige und aktive Zeit zu haben, während man innerhalb seines normalen Rahmens weiterarbeitet.

Anmeldung

1

ANFRAGE
Ruf uns an, schick uns eine E-Mail oder verwende das unten stehende Formular

2

VERFÜGBARKEITSBESTÄTIGUNG
Wir werden uns innerhalb von 48 Stunden bei dir melden

3

BUCHUNG
Sichere deinen Platz mit Abschluss eines Reisevertrags und einer Anzahlung in Höhe von 40%

4

FLUGZEUGTICKETS & VISA-BEANTRAGUNG, FALLS ERFORDERLICH
In der Regel 1-2 Monate vor Abflug

5

ZAHLUNG DES RESTBETRAGES
30 Tage vor Abflug

6

DAS GoBeyond-ABENTEUER BEGINNT
Wir begrüßen dich am Treffpunkt

Kontaktiere uns

Telefon: +43 660 552 2466 | Email: hello@gobeyond.travel

    GoBeyond benötigt Deine Kontaktinformationen, um Deine Anfrage zu bearbeiten. Wir werden Deine persönlichen Daten mit Respekt behandeln. Informationen zum Abbestellen von Benachrichtigungen sowie zu unseren Datenschutzpraktiken und unserer Verpflichtung zum Schutz Deiner Privatsphäre findest Du in unseren Datenschutzbestimmungen.



    Surfreisen
    Ericeira – Surf & Work

    Q&A

    Ja klar! Mindestens die Hälfte der Gruppe besteht immer aus Anfängern. Wir haben jedes Jahr perfekte Bedingungen für Anfänger gefunden. Mithilfe der professionellen Surflehrer wirst Du die Grundlagen zudem sehr schnell und gut erlernen.

    Mildes und gemäßigtes ozeanisches Klima 15-25 ° C, Wassertemperatur 16-22 ° C. Viel Sonnenschein mit der Möglichkeit von Regen und windigem Wetter. Meistens reichen Shorts und T-Shirts, aber nimm doch wärmere Kleidung und eine warme und wasserdichte Jacke mit, da das Wetter im Frühling und Herbst immer noch etwas schwierig sein kann. Bitte beachte, dass man in diesem Teil des Atlantiks grundsätzlich immer einen Neoprenanzug tragen muss.

    Ein BTS-Reiseleiter und professionelle lokale Instruktoren mit langjähriger Erfahrung.

    Für erfahrene Surfer ist Ericeira und Umgebung wie der Himmel auf Erden. Man kann aus über 15 Surfspots in nur 8 Kilometern Küste wählen. Unter diesen findest du die besten Wellen in Portugal: Coxos, Ribeira d'Ilhas oder Pedra Branca. Wenn du während des einmonatigen Aufenthalts etwas anderes ausprobieren möchtest, findest du die schönen Beach Breaks von Santa Cruz und Praia Azul in 20 km Entfernung. Die berühmten Beach Breaks von Peniche sind ebenfalls nur eine Stunde mit dem Auto entfernt. Im Süden findet man Praia do Magoito, Praia Grande und Praia do Guincho. Man kann sich sogar weiter nach Süden in Richtung Carcavelos Strand und den anderen Surfspots entlang der Küste von Lissabon wagen. Dies ist auch der richtige Ort, wenn die westlichen Wellen zu groß oder es zu sehr weht.

    Wenn wir nicht auf den Surfbrettern sind, können wir immer die lebhaften Sehenswürdigkeiten, die Museum- und die Restaurantszene von Lissabon genießen. Als ob das noch nicht genug wäre, gibt es viele natürliche und historische Wunder, die für mehrere Tagesausflüge ausreichen.

    Wir heißen dich in einer privaten Atlantikvilla im Herzen eines kleinen Fischerdorfes am Meer mit gemütlichen und stilvollen Zimmern willkommen.

    Überhaupt nicht. Es gibt immer Leute, die alleine kommen, sodass du sicher sein kannst, dass du neue Freunde finden wirst!

    Es hängt wirklich von deinen eigenen Konsumgewohnheiten ab. Wir empfehlen dir eine Budgetspanne von 500-1000 EUR für einen Monat einzuplanen. Als Richtwert: Eine Mahlzeit kostet zwischen 5-15 EUR.

    Die lokale Währung ist der Euro. Es gibt viele Wechselstuben am Flughafen und auch mehrere Geldautomaten in der Nähe unserer Unterkunft.

    Ericeira ist in Portugal, daher benötigen die meisten Nationalitäten kein Visum.

    Unserer Meinung nach ist die lokale Küche mit ihren frischen und gesunden Zutaten einfach köstlich. Hier steht viel Fisch und andere Meeresfrüchten, aber auch Wein und Käse auf dem Menü.

    Weitere Surfreisen ansehen

    Die natürlichen und kulturellen Sehenswürdigkeiten eines Reiseziels sind für uns genauso wichtig wie Qualität und die Möglichkeit, die Wellen abseits der Massen genießen zu können.

    Egal, ob du Anfänger oder Profi bist, nimm an einem unserer Surfcamps teil und erlebe die Reise deines Lebens!

    Alle ansehen

    Ich bin
    interessiert