Sri Lanka mit Kindern

17-26 FEB 2022

Überblick

Sri Lanka ist ein Paradies für Surfer, insbesondere für diejenigen, die nicht nur einen typischen Surf-Urlaub suchen, sondern auch die erstaunliche Natur und Kultur der Inselnation entdecken wollen. Das tropische Klima ist gerade im Februar nur noch das Sahnehäubchen auf dem Kuchen.

DAUER

10 Tage / 9 Nächte*

SCHWIERIGKEIT

Einfach – vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen

UNTERKUNFT

4-Sterne-Designer-Chalets

STANDORT

Kabalana / South West Sri Lanka

TREFFPUNKT

Bandaranaike International Airport (Colombo)

PREIS

Ab € 1490

*Die Reise dauert vom Treffen am Bandaranaike Internationaler Flughafen (CMB) / Colombo bis zum Heimflug vom selben Flughafen.

Beschreibung

Sri Lanka map

Die Tour ist in erster Linie für Surfer gedacht – oder für diejenigen, die das Surfen erlernen möchten. Es ist aber auch für diejenigen geeignet, die Sri Lanka von einer anderen Seite erkunden möchten und alles aufsaugen wollen, was es hier zu sehen und zu tun gibt.

Sri Lanka ist berühmt für seine Teeplantagen, seine atemberaubenden Regenwälder und seine Sandstrände. Es gibt aber auch zwei unterschiedliche historische Einflüsse, die die Insel nachhaltig geprägt haben: Eine ist die Kolonialarchitektur, die andere ist die jahrtausendealte buddhistische Kultur, die das dekorative Flair der Insel weiterhin inspiriert.

Es ist jedoch die natürliche Landschaft Sri Lankas, die diese Insel besonders interessant macht. Auf unserer Reise besuchen wir den Yala- oder Udawalawe-Nationalpark, wo wir Elefanten, Bären und sogar Krokodile entdecken! An einem der Tage werden wir in ein Boot springen und Wale beobachten und vielleicht sogar einige Delfine aus nächster Nähe sehen. Wir besuchen auch eine lokale Schildkrötenfarm, auf der Babyschildkröten aufgezogen werden.

Natürlich achten wir darauf, dass unser Reiseplan nicht zu voll gepackt ist. Wir möchten dir genug Zeit lassen, um die einzigartigen Eindrücke zu genießen, die Sri Lanka zu bieten hat. Nimm dir Zeit, um einen Schluck Kokoswasser am Strand zu schlürfen, oder lehn dich zurück und entspanne, während du dir auf einer unbewohnten Insel ein Bier gönnst.

Einzelheiten

Sri lions – SURF AND CHILL CAMP
17-26 FEB 2022

Die Reise dauert vom Treffen am Bandaranaike Internationaler Flughafen (CMB) / Colombo bis zum Heimflug vom selben Flughafen. Der Hin- und Rückflug kann einen zusätzlichen Tag dauern, je nachdem, von wo man anreist.

4 Betten
€ 1490
Chalet
2 Betten
€ 1690
Chalet

IM PREIS INBEGRIFFEN

  • 9 Übernachtungen mit Frühstück
  • Täglicher Surfunterricht und Surfguiding
  • Surfbrettverleih, Yoga Sessions
  • 2 sri-lankische Festmahle
  • Flughafentransfer
  • Täglicher Transport zu den organisierten Aktivitäten
  • GoBeyond-Reiseleiter

OPTIONALE EXTRAS

  • Auf Anfrage kann das GoBeyond-Team Visa, Flugtickets und Versicherungen für 50 EUR abwickeln und buchen.
  • Safari und Whalewatching für 30-50 EUR.

WEITERE AUSGABEN

  • Flugtickets zum und vom Treffpunkt – Bandaranaike Internationaler Flughafen (CMB) / Colombo
  • Reiseversicherung
  • VISA
  • Persönliche Ausgaben
  • Mittagessen und die meisten Abendessen (außer den 2 erwähnten Abendessen)

UNTERKUNFT

9 Nächte in luxuriösen Boutique-Chalets für 2 oder 4 Personen (Klimaanlage, stilvolles Open-Air-Badezimmer mit heißem Wasser, bequemes Bett, frische Bettwäsche). Das Hotel liegt an einem der Lieblingsplätze der sri-lankischen Surfszene, am Strand von Kabalana. Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Insel liegen weniger als 30 Minuten mit dem Tuk-Tuk entfernt. Der Gemeinschaftsbereich hat einen großen Pool mit Ruhebereich und eine Yogahütte.

SURFPAKET

Täglich 1-2 Surfstunden mit professionellen englischsprachigen Surflehrern in entsprechend der Surffähigkeiten (vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen) zusammengestellten Gruppen. Eine große Auswahl an Surfbrettern, die du auch außerhalb der Stunden zum freien Surfen nutzen kannst. Inbegriffen ist auch eine Surf-Foto- und Video-Session mit anschließender Analyse.

WETTER

Tropisches Klima, jede Menge Sonnenschein bei 28-35 °C, Wassertemperatur von 26-29 °C. Nimm unbedingt Sonnenschutzmittel mit hoher SPF und ein Lycra-Surfhemd (mit UV-Schutz) mit.

GRUPPE

Maximal 24 Personen, normalerweise gemischte Nationalitäten, Alleinreisende, Freundesgruppen und Paaren mit unterschiedlichen Surffähigkeiten und -erfahrungen.

FOTO & VIDEO

Alle Fotos und Videos, die Du siehst, stammen von unseren früheren Camps. Wir produzieren qualitativ hochwertige Fotos und Videos aller unserer Camps, die Du nach deiner Rückkehr nach Hause erhältst, um dich an all die erstaunlichen Erlebnisse zu erinnern.

PERSÖNLICHE AUSGABEN

Die lokale Währung ist die Sri Lanka Rupee LKR. Wir empfehlen, USD in bar mitzubringen und am Flughafen zu wechseln. Abhängig von den eigenen Konsumgewohnheiten sollte dein Budget für die Reise zwischen 300 und 600 USD betragen. Als Richtwert: Eine Mahlzeit kostet zwischen 3-15 USD.

VERPFLEGUNG

Die kulinarische Szene in Sri Lanka bietet einige erstaunliche lokale Spezialitäten. Es gibt überall kleine Imbissstände, aber auch zahlreiche einfache und schicke Restaurants. Du kannst das Mittagessen am Meer und das Abendessen in der Gourmetküche zu dir nehmen. Ein gesundes lokales Bio-Frühstück täglich und 2 Abendessen sind im Preis inbegriffen.

SURFBEDINGUNGEN

Das Wasser hier ist klar und warm, die Wellen sind vorhersehbar, gemütlich und vielfältig. Der nächstgelegene Surfspot ist 2 Minuten zu Fuß entfernt und in einem Radius von 5 km befinden sich über ein Dutzend weitere Surfspots – von Beach Breaks für Anfänger bis hin zu Riffbrüchen für Fortgeschrittene mit Wellen von Weltklasse.

TRANSPORT VOR ORT

Komfortable Minivans mit Klimaanlage stehen für Transfers vom Flughafen und längere Tagesausflüge bereit. Für Kurztrips und den Weg zu den Surf-Sessions nehmen wir Tuk-Tuks. Alle Transporte außer für das Nachtleben sind im Preis inbegriffen.

AKTIVITÄTEN & SEHENSWÜRDIGKEITEN

Dazu gehören: Tägliche Yoga-Sessions, der Besuch von Teeplantagen mit Verkostung, eine Bootsfahrt auf dem Koggala-See, die Besichtigung der Festung Galle, ein Tagesausflug in die Bucht von Hiriketeya und zum buddhistischen Mulkirigala-Felsentempel, eine Dschungelsafari, Wal- und Delfinbeobachtung, der Besuch eines Schildkrötenkindergartens, die Erkundung des lebhaften Nachtlebens mit Dschungel- und Strandpartys am Lagerfeuer.

Reiseversicherung

Du benötigst eine Versicherung, die Surfunfälle abdeckt. Du kannst uns kontaktieren und wir empfehlen dir gerne die am besten geeignete.

Programm

TAG 1 - ANKUNFT

Wir treffen uns am Flughafen und fahren die 2,5 Stunden im privaten Bus bis zu unserer Surflodge. Nach dem Check-in lernen wir einander und die Unterkunft näher kennen, danach gibt es Abendessen und Getränke.

TAG 2 - THEORIE & ERSTER DIP

Erst gibt es Frühstück, dann eine theoretische Surfstunde, im Anschluss gehen wir zu unserer ersten gemeinsamen Surf-Session an den Strand. An den meisten Tagen werden wir zusammen in Strandnähe zu Mittag essen. Nach einer Yoga-Session am Nachmittag folgt der zweite Surf des Tages. Wir beenden den Tag in einem schönen Restaurant am Strand mit tollem Essen.

TAG 3 - KOGGALA SEE

Nach dem Frühstück geht es zur morgendlichen Surf-Session, danach Mittagessen in der Unterkunft. Am Nachmittag machen wir eine Bootsfahrt auf dem Koggala-See, um einige Wildtiere zu beobachten und die Einheimischen auf drei verschiedenen Inseln zu treffen. Wir werden in der Unterkunft zu Abend essen und zum Strand von Mirissa fahren, um dort eine Lagerfeuerparty zu veranstalten.

TAG 4 - GALLE

Nach unserer morgendlichen Surf-Session und dem Mittagessen am Strand fahren wir am Nachmittag nach Galle, um das Fort und die koloniale Architektur zu erkunden. Im besten Restaurant der Region genießen wir im Anschluss ein fabelhaftes Abendessen mit Meeresfrüchten.

TAG 5 - THEORIE & TEE

Mit all dem Selbstvertrauen und der Erfahrung, die wir beim Surfen gesammelt haben, ist es Zeit für eine Surf-Foto- und Video-Session. So erhälst du einige schöne Erinnerungen an deine Surf-Erlebnisse. Danach folgt eine weitere theoretische Lektion, dann Mittagessen, Yoga und am späten Nachmittag besuchen wir die berühmte Teeplantage von Handunugoda. Nach dem Abendessen werden wir das Videomaterial analysieren, das wir während der morgendlichen Session aufgenommen haben.

TAG 6 - BUDDHISTISCHE KULTUR

Wir fahren zur Bucht von Hiriketiya, wo Du den Strand und die Wellen genießen kann. Zum Mittagessen besuchen wir eines der fantastischsten Lokale der Gegend, danach gehen wir zum Mulkirigala-Felsentempel, um etwas über die lokale Kultur zu lernen. Zum Abschluss des Tages fahren wir nach Midigama, um bei einer wilden Party so richtig Dampf abzulassen.

TAG 7 - FISCHMARKT

Aufgestanden! Es geht los mit der üblichen morgendlichen Surf-Session, dann besuchen wir einen geheimen Strand in der Nähe von Mirissa. Das Mittagessen findet auf dem Weligama-Fischmarkt statt, gefolgt von einer Yoga- und Surf-Session am Nachmittag. Abendessen wird im Leuchtturm serviert, von wo aus Du einen epischen Blick auf den Sonnenuntergang über dem Meer hast.

TAG 8 - SAFARI

Heute gibt es Zeit für Extr-Programmpunkte: Zur Auswahl stehen eine morgendliche Safari in Uduwella oder eine Wal- und Delfinbeobachtung. Je nachdem, wie sich die Gruppe entscheidet, gehen wir unserem „regulären“ Zeitplan nach, einschließlich morgendlicher Surf-Session sowie Chill und Yoga am Nachmittag oder eben eines der zusätzlichen Programme. Wir beenden den Tag in Weligama in einer fantastischen Tiki-Bar.

TAG 9 - MADIHA

Wir beginnen unseren Tag am Strand mit einer Chill-Surf-Session, im Anschluss gibt es Mittagessen. Am Nachmittag fahren wir nach Madiha, um ein Schildkrötenschutzgebiet zu erkunden und ein bisschen zu schnorcheln. Wir beenden unsere Reise im Doctor's House mit einem fantastischen Essen und einer Party.

TAG 10 - ABFAHRT

Wir beginnen unseren letzten Tag mit einer Gruppenmahlzeit, gefolgt von optionalen Massagen und Wellnessanwendungen. Wir checken gegen Mittag aus dem Hotel aus, dann fahren wir zum Flughafen und kehren mit tollen neuen Erinnerungen nach Hause zurück.

Das Programm kann sich jederzeit ändern. Die endgültige Reiseroute hängt von den jeweiligen Wetterbedingungen, dem Swell, den Gezeiten, den Surffähigkeiten und der Ausdauer der Gruppe ab.

Anmeldung

1

ANFRAGE
Ruf uns an, schick uns eine E-Mail oder verwende das unten stehende Formular

2

VERFÜGBARKEITSBESTÄTIGUNG
Wir werden uns innerhalb von 48 Stunden bei dir melden

3

BUCHUNG
Sichere deinen Platz mit Abschluss eines Reisevertrags und einer Anzahlung in Höhe von 40%

4

FLUGZEUGTICKETS & VISA-BEANTRAGUNG, FALLS ERFORDERLICH
In der Regel 1-2 Monate vor Abflug

5

ZAHLUNG DES RESTBETRAGES
30 Tage vor Abflug

6

DAS GoBeyond-ABENTEUER BEGINNT
Wir begrüßen dich am Treffpunkt

Kontaktiere uns

Telefon: +43 660 552 2466 | Email: hello@gobeyond.travel

    GoBeyond benötigt Deine Kontaktinformationen, um Deine Anfrage zu bearbeiten. Wir werden Deine persönlichen Daten mit Respekt behandeln. Informationen zum Abbestellen von Benachrichtigungen sowie zu unseren Datenschutzpraktiken und unserer Verpflichtung zum Schutz Deiner Privatsphäre findest Du in unseren Datenschutzbestimmungen.



    Reise mit Kindern
    Sri Lanka mit Kindern
    Play/pause

    Q&A

    Ja klar! Mindestens die Hälfte der Gruppe besteht immer aus Anfängern. Wir haben jedes Jahr perfekte Bedingungen für Anfänger gefunden. Mithilfe der professionellen Surflehrer wirst Du die Grundlagen zudem sehr schnell und gut erlernen.

    Tagsüber ist es sonnig bei 28-35 °C, nachts sind es meist 28 °C. Das Wasser hat eine Temperatur von 28 °C. Es werden Board Shorts, Bikini, Lycra-Surf-Shirts (zum Schutz vor UV-Strahlung und Hautausschlag) benötigt. Vergiss nicht die Sonnencreme und deinen Hut einzupacken!

    Ein BTS-Reiseleiter sowie professionelle Lehrer vor Ort mit langjähriger Erfahrung.

    Sri Lanka bietet die besten Wellen für Anfänger und Fortgeschrittenen. Höchstwahrscheinlich wirst du keine Stand-up-Barrels finden, aber es gibt auch hollow Waves, die an flachen Riffen brechen, und viele verzeihende und super lustige Riffbrüche. Wenn du dich nicht nur auf sehr große Wellen konzentrierst und kein Profi bist, wirst du es genießen!

    Wir sind uns ziemlich sicher, dass du das Surfen lieben wirst. Gleichzeitig haben die Dörfer von Sri Lanka eine sehr entspannte Atmosphäre und klar kann man die Sonne an einem tropischen Strand einfach genießen. Auf der anderen Seite wird der größte Teil der Gruppe jeden Tag mindestens einen halben Tag surfen, was bedeutet, dass wir zusammen am Strand bleiben und ins Wasser gehen.

    Die Unterkunft besteht aus modernen, luxuriösen Boutique-Chalets für jeweils 2-4 Personen. Die kleinen Häuser befinden sich in einem Palmenpark mit einem Pool und einem Gemeinschaftsbereich im Zentrum.

    Überhaupt nicht. Es gibt immer Leute, die alleine kommen, sodass du sicher sein kannst, dass du neue Freunde finden wirst!

    Es hängt wirklich von den Ausgabegewohnheiten ab, es ist allerdings möglich, ab 150 USD zu überleben. Wir empfehlen eine Budgetspanne von 300-600 USD. Als Referenz ist eine Mahlzeit zwischen 3-15 USD, Motorradverleih 8-10 USD, Kokosnuss 0,5 USD, Safari und Walbeobachtung 40-70 USD. Außerdem sollte man damit rechnen, wie viele Souvenirs man kaufen möchte.

    Die lokale Währung ist Sri Lankan Rupees LKR. Du kannst mit deinem Reisepass nur bei Banken am Flughafen und in einigen kleinen Geschäften Geld wechseln. Zuerst wird empfohlen, am Flughafen etwas Geld zu wechseln, dann können wir immer in eine Bank gehen. Du kannst in unserem Surfhaus nur mit Karte bezahlen. Es gibt einige Geldautomaten, aber für Abhebungen fallen hohe zusätzliche Gebühren an. Wir empfehlen daher, Bargeld zu verwenden.

    Dies hängt von deiner Nationalität ab. Bitte überprüfe dies immer auf der Website deiner lokalen Botschaft. Für Bürger von den meisten europäischen Ländern beträgt das Visum 35 USD. Man muss vor der Ankunft ein Online-Formular ausfüllen (http://www.eta.gov.lk/slvisa/).

    Gesunde frische Lebensmittel, hauptsächlich Meeresfrüchten, Hühnchen, Reis und Gemüse. Du erhältst jeden Morgen ein Frühstücksbuffet und zwei Gemeinschaftsessen. Kokosnüsse werden überall angeboten, und sie sind fast kostenlos.

    Leitungswasser in Sri Lanka ist zum Waschen und Zähneputzen in Ordnung, wird jedoch nicht zum Trinken empfohlen. Mineralwasser in Flaschen ist billig (0,5 USD) und überall erhältlich. Alternativ gibt es in unserem Resort einen Springbrunnen, in dem du deine Flaschen auffüllen und somit Plastik vom Meer fernhalten kannst.

    Bitte frag deine örtliche Gesundheitsbehörde. Normalerweise gibt es keine obligatorischen Impfungen.

    Es gibt ein gutes Maß an Hygiene, in den letzten Jahren hatten wir keine Fälle von Mageninfektion in der Gruppe. Es ist aber immer eine gute Idee, ein Händedesinfektionsmittel in deiner Tasche zu haben.

    Weitere Reisen mit Kindern ansehen

    Viele unserer Kunden haben in den letzten Jahren Kinder bekommen. Wir glauben, nur weil wir Eltern geworden sind, muss man auf aufregende Abenteuer nicht verzichten.

    Kinder brauchen genauso viel Abenteuer und Spaß wie wir - und um ehrlich zu sein, brauchen wir es jetzt sogar mehr denn je!

    Alle ansehen

    Ich bin
    interessiert